Promoter beim Weihnachtsbaumweitwurf

In Skandinavien  dauert die Weihnachtszeit 20 Tage und endet erst am 13. Januar. In Gedenken an den ehemaligen dänischen König Knut IV., auch „der Heilige“ genannt, feiern die Menschen dort an eben jenem Tag den St.-Knut-Tag.

An diesem Tag werden traditionell die Kerzen und der Schmuck von den Weihnachtsbäumen entfernt. Anschließend werden die Bäume aus der Wohnung entfernt und entsorgt.

Bei IKEA in Deutschland  wird „Knut“ ab dem 27. Dezember gefeiert.

In diesem Jahr unterstützten unsere Promoter das IKEA Schnelsen-Team bei den Festlichkeiten im Einrichtungshaus. Neben dem Knut-Schlussverkauf hatten die Besucher auch die Chance  am Weihnachtsbaumweitwurf teilzunehmen, dabei konnten neben einer Urkunde auch Einkaufsgutscheine gewonnen werden. Den eigenen Weihnachtsbaum eingepackt, sich beim Promotionteam anmelden und schon ging das Spektakel los.

Die glücklichen Teilnehmer wurden so nicht nur auf sportliche Art und Weise ihren Weihnachtsbaum los, die Gewinne konnten auch gleich im Anschluss eingelöst  werden. Der Knut-Baumweitwurf ist immer wieder ein großer Spaß und Erfolg bei IKEA und für die Kunden ein willkommener Anlass die besinnlichen Festtage auf humorvolle Art ausklingen zu lassen.