Promoter stellen BILD POLITIK vor

Wie schon John F. Kennedy feststellte, gibt es nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung – nämlich keine Bildung.
Um Informationen für den Bürger in einer prägnanten Form aufzuarbeiten, hat der Axel Springer Verlag ein Politikmagazin entworfen, in welchem  jeden Freitag alle politischen Fragen der vergangenen Woche gesammelt und klug, klar und kantig beantwortet werden. Noch den Namen Deutschlands auflagenstärkster Tageszeitung aus demselben Verlagshaus vorgesetzt und schon gibt es  „BILD POLITIK – Die wichtigsten Fragen der Woche“.

Testweise erscheint das Magazin seit dem 8. Februar in Hamburg und Umgebung. Im Rahmen einer groß angelegten Werbekampagne waren auch  Promoter an prominenten Plätzen in Hamburg unterwegs, die das Magazin kostenlos zum Probelesen verteilten. In schicken, modernen Jacken zogen die Promoter direkt die Aufmerksamkeit auf sich und informierten die interessierten Passanten intensiv über das neue Wochenmagazin aus dem Berliner Verlagshaus.

Die BILD POLITIK erscheint wöchentlich, immer freitags, an allen bekannten Verkaufsstellen und ist für 2,50 € zu erwerben.