Sicher durch die Krise mit Shopper Insights

 

Mittlerweile nimmt das Leben nach der Krise wieder mehr oder weniger seinen gewohnten Lauf. So ist es gerade jetzt für viele Unternehmen besonders wichtig, die eigenen Konzepte am POS zu überprüfen und ggf. anzupassen, um sich auf das geänderte Kaufverhalten der Konsumenten einzustellen.

Um diese Veränderungen authentisch nachvollziehen zu können hat unsere Agentur in Zusammenarbeit mit renommierten Marktforschungsagenturen die Kaufentscheidungsanalyse entwickelt. Hiermit generieren wir Shopper Insights die durch die Kombination von Beobachtung und Befragung kaufentscheidende Einflüsse direkt am POS erfasst werden. Dies ist gerade auch für Waren des täglichen Bedarfs von hoher Bedeutung, da erfahrungsgemäß die hier zu erfassenden Eindrücke in der Wahrnehmung des Shoppers schnell verblassen.

Mit diesem Wissen kann man in der Folge gezielt das Kaufverhalten der Konsumenten beeinflussen und somit den Umsatz der eigenen Produkte steigern. Am POS fallen über 70% der Kaufentscheidungen, hier ist der Einsatz von nicht-klassischen Werbemaßnahmen entscheidend für den Erfolg.

Da derzeit die Durchsetzung von werblichen Maßnahmen am POS noch durch die geltenden Restriktionen erschwert ist, setzen wir in dieser Zeit verstärkt auf den Einsatz von Außendienstmitarbeitern. Denn vor allem eine übersichtliche und passende Platzierung ist von hoher Bedeutung, um den Konsumenten direkt zu erreichen. Diese Platzierung wird durch unseren werblichen Außendienst direkt vor Ort umgesetzt. Zudem können Spontankäufe maßgeblich durch das Anbringen von Rabattcoupons beeinflusst werden.

Damit die Konsumenten beim Einkauf tatsächlich auf das gewünschte Produkt zurückgreifen, lassen sich die verschiedenen Varianten selbstverständlich kombinieren.

Bei der Auswahl und der Umsetzung der richtigen Maßnahmen am POS stehen wir gerne für Fragen und Ideen zur Verfügung.

Teilen Sie diesen Beitrag